AirPods Mikrofon geht nicht: 6 Ursachen mit schneller Lösung

Geplaatst door "OneEarPod" op

Das Mikrofon deiner AirPods geht nicht mehr und du bist genervt? Verständlich. Das kommt gar nicht so selten vor und geht auch vielen anderen Nutzern so. Aber keine Sorge. In diesem Beitrag erfährst du die häufigsten Gründe dafür und schnelle Lösungen. So, dass dein Mikrofon in schon wenigen Minuten wieder voll funktionstüchtig ist. 

Warum funktioniert das Mikrofon bei den AirPods nicht? 6 Ursachen mit Lösungen 

Ursache 1: Die AirPods sind verstopft

Möglicherweise hat sich in den Mikrofon-Löchern Schmutz angesammelt. Dies kommt vor allem dann vor, wenn du deine AirPods schon mehrere Monate lang genutzt hast, ohne sie zwischenzeitlich zu reinigen.

Gehe bei der Reinigung behutsam vor. Sprühe ein Wattestäbchen bei Bedarf mit etwas Alkohol ein (nicht zu nass machen) und tupfe dann die Mikrofonlöcher der AirPods ab. Apple empfiehlt sogar, lediglich ein vollkommen trockenes Wattestäbchen zu nutzen.

Vielleicht fragst du dich nun, wo sich die Mikrofone der AirPods befinden? Bei den AirPods oder AirPods Pro befindet sich das Mikrofon am Ende der AirPods-Stiele. Beachte, dass die Position der Mikrofone je nach Modellversion variieren können. Im Zweifelsfall findest du die nötige Information in der Anleitung deiner AirPods.

Übrigens: Wenn du ohnehin dabei bist deine Mikrofone zu reinigen, empfehlen wir dir bei dieser Gelegenheit gleich auch die kompletten AirPods zu reinigen. 

Ursache 2: Einstellungen für aktives Mikrofon 

Um die Einstellungen der AirPods als mögliche Ursache auszuschließen, gehe folgende Schritte.

Gehe zu den Einstellungen, tippe auf “Bluetooth” und dann auf das “Info-Symbol” neben deinen AirPods. Tippe nun auf das Mikrofon und aktiviere die Option “AirPods automatisch wechseln”. So stellst du sicher, dass deine AirPods immer genau das Mikrofon verwenden, welches für den laufenden Betrieb am besten geeignet ist.

Diese Lösung kann deshalb funktionieren, weil teilweise das Mikrofon-Problem nur bei einem AirPod liegt. Liegt das Problem beispielsweise beim linken AirPod und in den Einstellungen ist der linke AirPod als Hauptmikrofon eingestellt, ist es kein Wunder, wenn das Mikrofon dann nicht funktioniert.

Ursache 3: Nicht genug Akku

Wenn deine AirPods nicht vollständig aufgeladen sind, könnte das ein Grund dafür sein, dass das Mikrofon deiner AirPods nicht funktioniert. Lade deine AirPods auf mindestens 80% wieder auf und prüfe dann nach, ob das Mikrofon nun wieder funktioniert. 

Ursache 4: Kopplungsproblem

AirPods Kopplungsproblem

Manchmal funktioniert die Kopplung der AirPods nicht fehlerlos. Nutzer berichten, dass das Trennen und erneute Verbinden der AirPods Mikrofonprobleme lösen kann. So setzt du die AirPods zurück:

  1. Platziere die Airpods in das Ladecase und schlieĂźe den Deckel
  2. 30 Sekunden warten
  3. Deckel des Ladecase öffnen und AirPods in deine Ohren einsetzen
  4. Gehe zu “Einstellungen” > “Bluetooth” oder wähle “Einstellungen” > [Deine AirPods].
  5. Sind die AirPods verbunden, tippe auf die “i” Taste (weitere Informationen). Dann auf “Dieses Gerät ignorieren” tippen und die Eingabe bestätigen. 
  6. Falls deine AirPods in Schritt 5 nicht als verbunden angezeigt werden, tue dies: AirPods in den Ladecase platzieren und Deckel offen lassen. Setup-Taste auf der Rückseite vom Ladecase ca. 15 Sekunden lang gedrückt halten, bis das LED-Licht an der Vorderseite vom Ladecase zuerst gelb und dann weiß blinkt. 
  7. Verbinde nun die AirPods neu. Dabei die AirPods in den Case platzieren, Deckel geöffnet lassen, in der Nähe des iPhones platzieren und den Anweisungen auf dem Bildschirm deines iPhones folgen. 
  8. Sollte sich aus irgendeinem Grund nur ein AirPod verbinden, findest du in diesem Artikel die Lösung

Übrigens: Manchmal hilft auch ein Neustart deines iPhones, um das Mikrofonproblem zu beheben. Probiere dies daher ebenfalls aus. 

Ursache 5: Veraltete AirPods-Firmware

Veraltete AirPods-Firmware kann eine Ursache dafür sein, dass das Mikrofon nicht richtig funktioniert. In der Regel werden Firmware-Updates für AirPods automatisch über dein gekoppeltes iOS-Gerät installiert, wenn sie mit dem Internet verbunden sind und in der Nähe des gekoppelten Geräts sind.

Aber um sicherzugehen, kannst du die Firmware-Version deiner AirPods überprüfen, indem du sie mit deinem iOS-Gerät verbindest und zu den Bluetooth-Einstellungen gehst. Dort findest du die Informationen zur aktuellen Firmware-Version.

Die Installation von Firmware-Updates für AirPods verläuft in der Regel ähnlich bis gleich, unabhängig von der spezifischen AirPods-Generation.

Ursache 6: Beschädigung (mechanisches Problem)

Falls keine der Lösungen bisher geholfen hat, ist der AirPod mit hoher Wahrscheinlichkeit beschädigt oder kaputt. In diesem Fall kannst du prüfen, ob du auf deinen AirPods noch Garantie hast. Falls ja, könntest du im besten Fall eine kostenlose Reparatur in Anspruch nehmen oder Ersatz-Airpods bekommen. Dies hängt allerdings von den genauen Bedingungen der Garantie ab.

Wenn deine Garantie bereits abgelaufen ist, könnte es sich unter Umständen mehr lohnen, neue AirPods oder einzelne Ersatzteile zu kaufen. Dies liegt daran, dass Reparaturen oft so teuer sind, dass es wirtschaftlicher ist, neue Geräte zu erwerben.

Solltest du feststellen, dass nur das Mikrofon eines einzelnen AirPods nicht richtig funktioniert, bieten wir in unserem Online-Shop auch separate AirPods an. Diese bieten der Hersteller und die meisten Online-Shops nichts an, sondern lediglich komplette Sets. Der Vorteil bei uns ist: Ein AirPod-Ersatzteil ist gĂĽnstiger als der Kauf eines neuen AirPod-Sets.

Wir erwerben übrigens Original-Gesamtpakete und zerlegen sie in ihre Einzelteile. Dadurch wird sichergestellt, dass du ein Original-Produkt bekommst und auch die volle Herstellergarantie behältst, selbst wenn du nur ein Ersatzteil kaufst.

Häufige Fragen

AirPods Mikrofon testen: Wie mache ich das? 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie du das Mikrofon deiner AirPods testen kannst:

  • Während eines Telefonanrufs
  • Sprachnotizen testen
  • Siri testen
  • Diktierfunktion testen
  • Testen mit Apps und Videoaufnahmen

Woran merke ich, dass mein AirPods-Mikrofon kaputt ist?

Wenn du vermutest, dass das Mikrofon deiner AirPods defekt sein könnte, solltest du erst folgende Problemlösungen probieren, um einen Defekt auszuschließen:

  1. Mikrofone der AirPods reinigen
  2. Einstellung der AirPods prĂĽfen
  3. Die AirPods ausreichend aufladen
  4. Kopplungsprobleme ausschlieĂźen
  5. Firmware updaten 
  6. iPhone neu starten

Wie genau du das machen kannst, erfährst du in diesem Beitrag. Sollte trotz dieser Maßnahmen trotzdem noch folgende Anzeichen vorliegen, sind deine AirPods oder das Mikrofon womöglich defekt:

  • Keine Reaktion auf Siri
  • Probleme mit Sprachnotizen
  • Kein Ton während Anrufen von der anderen Person hörbar
  • Ständische Hintergrundgeräusche oder Rauschen

Kann man AirPods als Mikrofon nutzen?

Ja, alle Modelle von AirPods kann man als Mikrofon nutzen. In diesem Beitrag zeigen wir dir genau, wie das geht. 

← Ouder bericht Nieuwer bericht →