Apple AirPods defekt: Diese Möglichkeiten hast du

Geposted von BlogTec . am

Die kleinen Kopfhörer von Apple sind bei vielen Nutzern von iPhone, iPad und Co. längst zur Standardausstattung geworden. Sie bieten einen tollen Klang und sind bekannt für ihre stabile Verbindung mit dem Abspielgerät. Umso ärgerlicher ist es, wenn Apple AirPods defekt sind und sich nicht mehr nutzen lassen.

Wir wollen dir heute ein paar Tipps für die Nutzung geben. Wie kannst du verhindern, dass deine Apple AirPods Pro defekt werden? Wir beantworten, ob man Apple AirPods reparieren kann. Und zu guter Letzt zeigen wir dir Möglichkeiten auf, wie du dir Ersatz bestellen kannst, wenn deine Apple AirPods defekt sein sollten.

Es ist wichtig, wie man seine AirPods behandelt

Ein Defekt nach intensiver Nutzung lässt sich leider nie komplett ausschließen. Du kannst aber trotzdem etwas dafür tun, dass dieser so unwahrscheinlich wie möglich wird. Da es sich um sensible elektronische Geräte handelt, solltest du diese immer vorsichtig behandeln. Dazu gehört auch, dass du sie immer im Ladecase aufbewahrst. Dadurch werden sie vor Schmutz aus der Umgebung geschützt.

Du solltest zusätzlich regelmäßig eine gründliche und vorsichtige Reinigung durchführen. In erster Linie wirst du dafür ein weiches Mikrofasertuch verwenden. Wische damit vorsichtig über alle Flächen. Um den Bereich des Lautsprechers zu reinigen, kannst du ein Wattestäbchen verwenden. Achte aber darauf, dass du die Abdeckung des Lautsprechers nicht eindrückst.

Bei einer hartnäckigen Verschmutzung kannst du etwas Alkohol auf das Wattestäbchen bzw. das Mikrofasertuch geben. Bedenke dabei aber, dass keine Flüssigkeit in die Kopfhörer eindringen darf.

Apple Airpods Defekt Benutzung

Was tun, wenn Apple AirPods Pro defekt sind?

Wenn du feststellen musstest, dass deine Apple AirPods Pro defekt sind, dann solltest du zunächst die folgenden Schritte durchgehen. Damit kannst du sicherstellen, dass auch wirklich die Kopfhörer kaputt sind und das Problem nicht an einer anderen Stelle sitzt.

  • Überprüfe, ob das Abspielgerät, welches über Bluetooth mit deinen AirPods verbunden ist, in der Nähe ist und eine Störung der Übertragung ausgeschlossen werden kann.
  • Checke das Betriebssystem deines iPhone oder iPad. Nur wenn die aktuelle Version des Betriebssystems installiert ist, können Übertragungsfehler ausgeschlossen werden.
  • Nutze verschiedene Quellen für Musik oder Sprache. In seltenen Fällen kann eine einzelne App Probleme auslösen. Teste daher mit mehreren Anwendungen, ob deine AirPods fehlerhaft sind.

Wenn du nach dem Testen der drei zuvor genannten Schritte immer noch keinen Ton in gewohnter Qualität hören kannst, dann sind deine Apple AirPods leider defekt. Wir verraten dir nun, was du in diesem Fall tun kannst.

Apple AirPods reparieren

Leider kann man die kleinen Kopfhörer von Apple nicht einfach reparieren. Reparaturen, die bei den größeren Abspielgeräten des Herstellers angeboten werden, sind aufgrund der Größe der AirPods nicht möglich. Abgesehen von Problemen in der Garantiezeit macht es deshalb auch keinen Sinn, sich wegen eines AirPods-Defekts an den Apple Support zu wenden.

Man sollte auch davon absehen, die Apple AirPods selber zu reparieren. Weder sind die Kopfhörer dafür gedacht, geöffnet zu werden, noch bekommt man einzelne Bauteile als Originalersatzteil gekauft. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wird der Versuch, Apple AirPods zu reparieren, nicht erfolgreich sein.

Einen defekten AirPods ersetzen

Da eine Reparatur ausfällt, musst du dir, wenn deine Apple AirPods defekt sind, Ersatz kaufen. Leider bietet der Hersteller nicht den Kauf eines einzelnen AirPods an. Es bleiben dir drei verschiedene Möglichkeiten. Du kannst zum Einen ein neues Set AirPods kaufen. Damit hast du dann alle Teile neu und bekommst auch Ersatz, wenn ein Apple AirPods Pro Ladecase defekt ist. Allerdings ist dies sehr teuer und du erwirbst deutlich mehr Teile, als du eigentlich brauchst. Deshalb ist der Kauf eines neuen Sets sowohl unter ökologischen als auch unter ökonomischen Gesichtspunkten nicht zu empfehlen.

Um Geld zu sparen und die Umwelt zu schonen, kannst du nach gebrauchten AirPods Ausschau halten, wenn deine Kopfhörer kaputt sind. Allerdings weißt du dann nicht, wie der Vorbesitzer die Geräte behandelt hat. Im Zweifel hast du kurz nach der Anschaffung der gebrauchten Kopfhörer das gleiche Problem, weil erneut die Apple AirPods Pro defekt sind.

Die dritte Möglichkeit, Ersatz zu kaufen, ist die Bestellung bei einem spezialisierten Händler wie OneEarPod. Dort bekommst du original AirPods als Einzelteil. Du kannst dadurch viel Geld sparen und musst nicht auf die Herstellergarantie verzichten.

Dein Partner für Apple AirPods Ersatzbestellungen

Bevor wir dir verraten, was du bei uns alles bestellen kannst, wollen wir dir sagen, warum wir OneEarPod gegründet haben. Wir waren und sind begeisterte Nutzer der Apple AirPods und standen vor dem gleichen Problem wie du. Ein einzelner AirPods oder das Apple AirPods Pro Ladecase waren defekt bzw. sind verloren gegangen. Der Apple Support konnte uns bei einem AirPods Defekt nicht weiterhelfen und wir mussten uns zwischen einem teuren Neukauf oder einem riskanten Gebrauchtkauf entscheiden.

Weil wir uns sicher waren, dass es vielen treuen Nutzern so gegangen ist und auch zukünftig gehen wird, haben wir unser Geschäftsmodell entwickelt. Es beruht darauf, dass wir komplette Sets kaufen, testen und dann in Einzelteilen an unsere Kunden verkaufen. Damit bieten wir für alle, die ein einzelnes Teil kaufen wollen, die Lösung. Auch dann, wenn das Apple AirPods Pro Ladecase defekt ist.

Wir liefern schnell und kostenlos

Weil wir dich nicht von dem Produkt Apple AirPods überzeugen müssen, haben wir unsere Energie in einen übersichtlichen und kundenfreundlichen Shop gesteckt. Du sollst aber nicht nur schnell die richtigen Ersatzteile finden, sondern diese auch schnell erhalten. In der Regel verlassen unsere Bestellungen innerhalb von 24 Stunden unser Lager. Unsere zuverlässigen Versanddienstleister sorgen dafür, dass dein Paket innerhalb weniger Tage bei dir ist.

Versandkosten musst du bei uns übrigens nicht bezahlen. Die übernehmen wir für dich. Du zahlst immer nur den Preis, der für dein Ersatzteil angezeigt wird. Damit es besonders schnell gehen kann, haben wir einen Express Checkout mit mehreren Zahlungsmöglichkeiten geschaffen. Vermutlich wirst auch du ein ganz bestimmtes Ersatzteil suchen und dieses als einzigen Artikel bestellen.

Wenn deine Apple AirPods defekt sind oder du ein einzelnes Teil verloren hast, dann kannst du bei uns schnell und bequem Ersatz bekommen. Wir führen neben dem Apple AirPod Pro auch die Bestandteile der Sets der AirPods der zweiten und dritten Generation.

← Älterer Post