AirPods finden – So gelingt es!

Geposted von BlogTec . am

Die Größe der Apple AirPods ist für den Anwender sehr praktisch. Sie lassen sich leicht in einer Jackentasche oder Handtasche verstauen. Leider ist ihre Größe aber auch der Grund dafür, dass immer wieder einzelne Kopfhörer oder auch ein ganzes Bundle nicht auffindbar sind. Wenn auch du gerade vor der Herausforderung stehst, AirPods zu suchen, dann lies unbedingt weiter.

Wir verraten dir, welche Hilfsmittel es zum Orten deiner AirPods gibt und wie du diese Funktionen anwenden kannst. Hierzu ist es jedoch nötig, dass du eine Einstellung nach dem Kauf oder vor dem Verlust vorgenommen hast. Wenn du trotz all deiner Bemühungen deine AirPods verloren bleiben, dann verraten wir dir, wo du einzelne Teile als Ersatz nachbestellen kannst.

So kannst du deine AirPods finden!

Je kleiner der Gegenstand ist, desto schwieriger gestaltet sich die Suche bei Verlust. Leider sind die AirPods von Apple sehr klein und damit bleiben sie häufig verloren.

Das haben die Entwickler der Ohrstöpsel zum Glück berücksichtigt und eine technische Möglichkeit zum Orten von AirPods eingebaut. Solltest du einen oder beide AirPods verloren haben, dann kannst du auf zwei unterschiedliche Methoden zur Suche zurückgreifen.

Frau hält AirPods in der Hand

Voraussetzungen für die Suche

Damit du deine Kopfhörer finden kannst, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Du musst den Dienst „Mein iPhone suchen“ aktiviert haben.
  • Eine Suche ist nur möglich, wenn die Kopfhörer nicht im Ladecase liegen.
  • Die Geräte müssen in Reichweite deines iPhone liegen und per Bluetooth verbunden sein.
  • Du musst über ein iCloud-Konto verfügen.

Nur wenn die zuvor genannten Punkte erfüllt sind, kannst du deine AirPods orten und dir auf einer Karte anzeigen lassen. In allen anderen Fällen kannst du dir nur den letzten Standort anzeigen lassen, an dem die Ohrstöpsel verwendet wurden.

AirPods auf einer Karte finden

Die erste Suchmethode, die du anwenden solltest, ist immer das Suchen auf einer Karte. Da du dir wahrscheinlich nicht sicher sein wirst, wo du deine AirPods verloren hast, kannst du dir damit entweder den aktuellen Standort oder aber zumindest den letzten Standort anzeigen lassen.

Solltest du deine Kopfhörer bei einem Freund oder in der Schule vergessen haben, dann wirst du das über die Kartensuche sehr schnell herausfinden. Im ersten Schritt kannst du den Ort zum AirPods suchen damit hervorragend eingrenzen. Wenn du dort dann nicht fündig wirst, dann kannst du auf die zweite Methode zum AirPods finden zurückgreifen.

AirPods mithilfe eines Tons finden

Wenn deine AirPods aktiv sind, dann kannst du sie über die Funktion „Mein iPhone suchen“ ansteuern. Es wird dann über einen Zeitraum von zwei Minuten ein Signalton abgespielt, der immer lauter wird. So solltest du den Kopfhörer auch in der Sofaritze finden oder unter dem Nachttisch.

Solltest du in den zwei Minuten nicht fündig geworden sein, dann kannst du die Wiedergabe des Signaltons natürlich beliebig oft wiederholen. Auch wenn du zunächst nur den linken oder rechten AirPod gefunden hast, kannst du den Signalton erneut starten.

Benachrichtigungen über vergessene AirPods einschalten

Die entscheidende Voraussetzung ist, dass du die Suche nach verlorenen AirPods aktiviert hast. Dafür kannst du auch die App „Wo ist?“ von Apple nutzen, die du zusätzlich installieren kannst. Mit dieser App kannst du dir den aktuellen bzw. letzten Standort deiner Apple Geräte anzeigen lassen.

Das hilft nicht nur beim AirPods suchen, sondern auch, wenn du deinen iPod oder dein iPad verlegt hast. Solltest du diese Suchfunktion noch nicht aktiviert haben, dann solltest du das nun umgehend tun und alle deine Apple Geräte aufspürbar machen.

Gründe, warum die Suche erfolglos bleiben könnte

Sollte der Akku der Kopfhörer leer sein, dann kannst du sie nicht orten. Wenn sie sich in ihrem Ladecase befinden, dann senden die AirPods kein Signal zum Orten. Da sie an dem für die Aufbewahrung vorgesehenen Ort untergebracht sind, glauben die Ohrstöpsel, dass alles in Ordnung sei. Eine Ortung des Ladecase hat Apple leider nicht vorgesehen.

Wenn sie außerhalb der Bluetooth-Reichweite sind, dann lassen sich AirPods nicht über die Karte suchen. Du kannst dich darum nicht darauf verlassen, dass du immer und überall die verlorenen Kopfhörer orten kannst.

Einen einzelnen AirPod verloren? OneEarPod kann helfen!

Solltest du bei der Suche keinen Erfolg gehabt haben, dann willst du sicherlich schnellstmöglich Ersatz für deine hochwertigen Kopfhörer. Leider hat der Hersteller nicht vorgesehen, dass einzelne Komponenten des Sets verloren gehen oder defekt sind.  Darum kannst du nicht einfach einen linken oder einen rechten AirPod als Einzelteil nachkaufen.

Hier kommen wir ins Spiel, denn die Idee hinter OneEarPod ist, dass man natürlich nur die Komponenten ersetzen muss, die kaputt oder verloren gegangen ist. Darum bieten wir dir für die verschiedenen Modelle sowohl die Kopfhörer als auch das Ladecase als Ersatzteil an.

Geld sparen und Gutes tun

Dich wird wahrscheinlich die mögliche Ersparnis, die dir der Kauf eines Ersatzkopfhörers bietet, schon überzeugen. Das sollte aber nicht der einzige Grund sein, warum du dich gegen den Kauf eines neuen Bundles entscheidest.

Wenn du nur den Bestandteil deines Sets ersetzt, der nicht mehr auffindbar oder defekt ist, dann werden dadurch viele Ressourcen gespart und Müll vermieden. Alle Teile, die dir noch zur Verfügung stehen, müssen nicht entsorgt werden, sondern verrichten weiterhin ihren Dienst. Wie du unsere Ersatzteile mit den übrigen Komponenten verbindest, haben wir dir hier in einer einfachen Anleitung zusammengestellt.

Bei uns gibt es ausschließlich Originalteile

Damit du in gewohnter Qualität Musik hören oder an Videokonferenzen teilnehmen kannst, solltest du dir keinen günstigen Ersatz besorgen. Wir erwerben selbst ganze Sets und zerlegen diese dann in die einzelnen Komponenten. Darum bekommst du bei uns selbstverständlich auch die Herstellergarantie in gewohntem Umfang.

Unsere Prozesse sind klar strukturiert, so wie unser Onlineshop. Deshalb geht deine Bestellung auch innerhalb von 24 Stunden in den Versand und du musst nur ein paar Tage warten, bis du wieder auf beiden Ohren den gewohnten Klang deiner AirPods genießen kannst. Wenn du deinen AirPods also nicht finden konntest, dann schicken wir dir gerne Ersatz zu. Schnell, bequem und mit einem deutlichen Preisvorteil gegenüber dem Neukauf eines Bundles. Und die Umwelt gewinnt auch noch dabei. Mehr Argumente braucht es doch nicht, oder?

← Älterer Post Neuerer Post →