AirPods Pro Gummi wechseln: Das musst du beachten

Geposted von BlogTec . am

Für viele zufriedenen Nutzer ist der perfekte Sitz ihrer AirPods Pro der Grund dafür, dass sie diese intensiv nutzen. Die AirPods Pro Silikontips sind ausschlaggebend dafür, dass man die Kopfhörer auch stundenlang tragen kann, ohne ein unangenehmes Tragegefühl zu verspüren.

Leider lässt es sich nicht verhindern, dass man den AirPods Pro Gummi wechseln muss. Mit zunehmender Beanspruchung durch die Nutzung, kann es vorkommen, dass das Material reißt. Zum Glück kann man heute Ersatzteile bestellen und auch die AirPods Pro Stöpsel wechseln, ist keine große Sache. Wir geben dir eine Anleitung, mit der du Schritt für Schritt die AirPods Pro Aufsätze wechseln kannst.

Passende AirPods Pro Gummi Aufsätze finden

Die gute Nachricht vorweg. Nur weil du neue Gummiaufsätze für deine Kopfhörer brauchst, musst du nicht gleich viel Geld ausgeben. Es gibt sie inzwischen, als Ersatzteil direkt bei Apple zu bestellen. Das war nicht immer so, denn es hat eine Weile gedauert, bis Apple erkannt hat, dass es sich dabei gewissermaßen um ein Verschleißteil handelt.

Auch wenn du deine Kopfhörer immer vorschriftsmäßig im AirPods Pro Ladecase aufbewahrt hast, wird sich eine Abnutzung nicht verhindern lassen. In den ersten Jahren nach Markteinführung gab es nur einen Weg, um an Ersatz zu kommen. Du hättest dich an den Support des Herstellers wenden müssen, damit diese dir gegen eine Zahlung neue Silikontips zusenden.

Heute kannst du die Gummiaufsätze direkt im Onlineshop bestellen und sie werden dir nach wenigen Tagen geliefert. Wenn du trotzdem den Weg über den Kundendienst wählst, dann kann es sein, dass du dadurch Geld sparst. Es gibt mehrere Berichte darüber, dass Kunden auf diesem Weg einen günstigeren Preis für ihre Ersatzteile erhalten haben.

Spare nicht bei den Stöpseln

Natürlich gibt es auch sehr viele nachgemachte Produkte im Internet zu bestellen. Hiervon können wir dir nur abraten. Und das liegt nicht daran, dass wir selbst in unserem Onlineshop nur original Ersatzteile für AirPods verschiedener Generationen verkaufen.

Wenn du günstige Imitate kaufst, dann kannst du dir nicht sicher sein, ob diese wirklich passen. Sowohl die AirPods Pro Stöpsel zu wechseln kann dadurch erschwert werden, als auch der Tragekomfort beeinträchtigt werden. Auch die Zusammensetzung der Stöpsel ist mit Sicherheit nicht die gleiche wie bei den Originalen.

Passtest für AirPods Pro Silikontips

Wenn AirPods Pro für dich neu sind und du dich fragst, welche Größe der Kopfhörer für dich die richtige ist, dann hast du zwei Möglichkeiten. Entweder probierst du es durch mehrfaches AirPods Pro Aufsätze wechseln oder du machst den folgenden von Apple entwickelten Test zur Ermittlung der optimalen Größe der Silikontips.

  • Gehe in den Einstellungen deines iPhone zur Bluetooth-Verbindung.
  • Drücke dort auf das kleine „i“ neben den AirPods Pro.
  • Wähle als Nächstes den Test aus und folge den Anweisungen auf dem Display.
  • Wenn der Test dir eine andere Größe vorschlägt, dann wiederhole ihn, nachdem du die AirPods Pro Silikontips gewechselt hast.

Da sich die Ohren eines Menschen nur sehr langsam verändern, wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit die auf diese Weise ermittelte Größe der Stöpsel sehr lange tragen. Wenn du die AirPods Pro Aufsätze wechseln musst, dann weißt du auch für die Zukunft welche Größe die richtige ist.

AirPods Pro Gummi Wechseln Beispiel

AirPods Pro Gummi wechseln

Wenn du Ersatz beim Hersteller bestellt hast, musst du dich nur daran machen die AirPods Pro Gummis zu wechseln. Wir haben dir hierfür eine präzise Anleitung zusammengestellt. Wenn du diese befolgst, dann wirst du innerhalb weniger Minuten deine Kopfhörer in gewohnter Form verwenden können.

  1. Als Erstes musst du die alten Silikontips entfernen. Greife an die Unterseite des Ohreinsatzes, wo dieser mit dem Kopfhörer verbunden ist.
  2. Ziehe nun fest am Ohreinsatz, damit dieser sich vom Kopfhörer löst. Weil diese Verbindung sehr fest ist, musst du wirklich kräftig ziehen.
  3. Richte nun die neuen AirPods Pro Gummistöpsel aus. Dabei helfen dir zwei kleine Ausbuchtungen an den Seiten des AirPods. Daran musst du den Ohrstöpsel ausrichten.
  4. Nehme den Aufsatz und drücke ihn gleichmäßig nach unten. Du wirst deutlich ein Einrasten hören, wenn du eine feste Verbindung hergestellt hast.

Welche AirPods Pro Aufsätze gibt es?

Apple bietet drei verschiedene Größen der AirPods Pro Silikontips an. In jeder Packung sind Aufsätze in den Größen S, M und L enthalten. Wenn du Glück hast, dann passen wir zwei Größen und du kannst bei Bedarf die AirPods Pro Stöpsel auf eine andere Größe wechseln.

Auf keinen Fall dürfen die Kopfhörer drücken, denn dann wird der Klang beeinflusst und du kannst Musik nicht in vollem Umfang genießen. Für einen perfekten Sitz sollten sich die Stöpsel leicht entfernen lassen, aber trotzdem dein Ohr von der Außenwelt abdichten.

Da den meisten Menschen die Größe M passt, solltest du diese zuerst ausprobieren. Sitzen die Kopfhörer zu locker, dann wechsel auf die Größe L. Wenn sie drücken und das Tragen für dich unangenehm ist, dann verringere die Größe aus S.

Was spricht für das Wechseln der AirPods Pro Gummis?

Es sind sowohl wirtschaftliche als auch nachhaltige Aspekte. Fakt ist, dass man mit defekten Silikontips die Kopfhörer nicht gut nutzen kann. Der Kauf von Ersatzstöpseln ist selbstverständlich sehr viel günstiger als der Erwerb eines neuen Bundles. Wenn du noch mehr sparen willst, dann kannst du darüber nachdenken, gleich mehrfach Ersatz zu bestellen und dadurch an Versandkosten zu sparen.

Auch die Umwelt profitiert, wenn du die Nutzungsdauer deiner Kopfhörer durch den Kauf von Ersatzteilen verlängerst. Es entsteht weniger Müll und weniger Rohstoffe müssen verbraucht werden.

Fazit

Wir finden, dass wir alle unseren Beitrag dazu leisten sollten, unsere Umwelt zu schonen. Mit dem Kauf von AirPods Pro hast du dich für ein hochwertiges Produkt mit einer langen Lebensdauer entschieden. Weil es vorkommen kann, dass du durch Verlust oder Defekt Ersatz für eine einzelne Komponente des Sets benötigst, haben wir unser Angebot entwickelt.

Leider können wir dir aktuell keine AirPods Pro Gummis zum Wechseln anbieten. Du findest aber alle Bestandteile eines Bundles bei uns als Ersatzteil. Solltest du zum Beispiel einen einzelnen linken AirPod Pro benötigen, können wir ihn dir innerhalb weniger Tage zuschicken. Weil es bei uns nur Originalteile gibt, bekommst du selbstverständlich auch die Herstellergarantie in gewohntem Umfang. OneEarPod sorgt dafür, dass du länger etwas von deinen AirPods Pro hast.

← Älterer Post Neuerer Post →