AirPods werden nicht angezeigt: Ursachen & schnelle Lösung

Posted by "OneEarPod" on

Deine AirPods werden nicht angezeigt? Das ist verständlicherweise nervig. Doch keine Sorge: In diesem Beitrag zeigen wir dir die möglichen Ursachen mit jeweiliger schneller Lösung. Legen wir direkt los:

Schwarzes abgenutztes iPhone

AirPods / AirPods Pro werden bei Bluetooth nicht angezeigt? Daran liegt’s

Es gibt mehrere Gründe, warum deine AirPods möglicherweise nicht bei Bluetooth angezeigt werden. Hier sind einige mögliche Lösungsansätze:

1. Bluetooth aktivieren

Hast du eventuell schlichtweg vergessen, dein Bluetooth einzuschalten? Stelle sicher, dass die Bluetooth-Funktion auf deinem Gerät aktiviert ist. Dies kannst du in den Einstellungen deines Smartphones machen.

2. AirPods in den Kopplungsmodus versetzen

Manchmal müssen die AirPods in den Kopplungsmodus versetzt werden, damit sie von anderen Geräten erkannt werden können. Öffne das Ladecase der AirPods, halte den Knopf auf der Rückseite des Ladecase gedrückt, bis die LED-Anzeige weiß blinkt. Anschließend sollten die AirPods in der Bluetooth-Liste erscheinen.

3. ĂśberprĂĽfe die Reichweite

Stelle sicher, dass die AirPods sich innerhalb der Reichweite des Bluetooth-Signals deines Geräts befinden. Die Reichweite kann je nach Umgebung variieren, aber normalerweise beträgt sie etwa 10 Meter.

4. Aktualisiere die Bluetooth-Einstellungen

Vergewissere dich, dass du die Bluetooth-Einstellungen auf deinem Gerät aktualisiert hast. Manchmal können Softwareaktualisierungen erforderlich sein, um eine reibungslose Verbindung zu gewährleisten.

5. Neustart von Geräten

Starte sowohl dein Bluetooth-Gerät als auch die AirPods neu. Manchmal können kleinere technische Probleme durch einen Neustart behoben werden. Wie du AirPods neu starten kannst, erfährst du hier. 

6. Deaktiviere andere Bluetooth-Geräte

Wenn andere Bluetooth-Geräte in der Nähe aktiv sind, könnte es zu Interferenzen kommen. Versuche, andere Bluetooth-Geräte vorübergehend zu deaktivieren und prüfe, ob die AirPods dann erkannt werden.

7. Überprüfe die AirPods-Verbindung mit anderen Geräten

Versuche, die AirPods mit einem anderen Bluetooth-fähigen Gerät zu verbinden, um festzustellen, ob das Problem spezifisch für ein bestimmtes Gerät ist.

Wenn diese Schritte das Problem nicht lösen, könnte es ratsam sein, den Apple Support zu kontaktieren oder das Gerät, mit dem du die AirPods verbinden möchtest, auf mögliche Bluetooth-Probleme zu überprüfen.

AirPods werden angezeigt, aber verbinden sich nicht 

AirPods verbinden sich nicht

Wenn deine AirPods zwar in der Bluetooth-Liste angezeigt werden, sich aber nicht verbinden lassen, gibt es mehrere mögliche Ursachen. Hier sind die Lösungsmöglichkeiten:

1. ĂśberprĂĽfe den Ladestatus

Stelle sicher, dass die AirPods ausreichend aufgeladen sind. Ein niedriger Ladestand kann dazu führen, dass sich die AirPods nicht mit dem Gerät verbinden.

2. Aktiviere Bluetooth

Vergewissere dich, dass die Bluetooth-Funktion auf dem Gerät, mit dem du die AirPods verbinden möchtest, aktiviert ist.

3. Entferne andere Bluetooth-Verbindungen

Manchmal kann es zu Konflikten kommen, wenn mehrere Bluetooth-Geräte gleichzeitig verbunden sind. Trenne alle anderen Bluetooth-Verbindungen auf deinem Gerät und versuche dann erneut, die AirPods zu verbinden.

4. Vergewissere dich, dass die AirPods mit dem richtigen Gerät gekoppelt sind

Überprüfe, ob die AirPods korrekt mit dem Gerät gekoppelt sind, zu dem du eine Verbindung herstellen möchtest. Gehe dazu in die Bluetooth-Einstellungen und vergewissere dich, dass die AirPods mit dem entsprechenden Gerät verbunden sind.

5. Vergiss die AirPods und koppel sie erneut

In den Bluetooth-Einstellungen deines Geräts kannst du die AirPods vergessen (unpair) und dann erneut koppeln. Versuche danach, die AirPods erneut mit dem Gerät zu verbinden.

6. Aktualisiere die Firmware der AirPods

Überprüfe, ob für deine AirPods Firmware-Updates verfügbar sind, und aktualisiere sie gegebenenfalls. Dies kann möglicherweise bestehende Verbindungsprobleme beheben.

7. Starte die Geräte neu

Führe einen Neustart sowohl auf deinem Bluetooth-Gerät als auch auf den AirPods durch. Manchmal können Softwareprobleme durch einen Neustart behoben werden.

8. Bluetooth-Probleme auf dem Gerät überprüfen

Stelle sicher, dass es keine allgemeinen Bluetooth-Probleme auf dem Gerät gibt. Gehe in die Einstellungen, um sicherzustellen, dass Bluetooth ordnungsgemäß funktioniert.

Wenn trotz dieser Maßnahmen das Problem weiterhin besteht, könnte es sinnvoll sein, den Apple Support zu kontaktieren oder das Handbuch deines Bluetooth-Geräts zu überprüfen, um spezifische Informationen zu möglichen Problemlösungen zu erhalten.

Was tun, wenn AirPods nicht mehr richtig funktionieren? 

Wenn deine AirPods trotz der oben genannten Lösungen nicht funktionieren, könnten sie womöglich defekt sein. 

In diesem Fall solltest du in Erwägung ziehen, dir neue AirPods anzuschaffen. Falls übrigens nur einer deiner AirPods nicht funktionieren sollte, kannst du in unserem Online-Shop auch einzelne AirPods erwerben. 

Wir bieten auch einzelne AirPods an, da der Hersteller nur komplette Sets anbietet. Unsere einzelnen AirPods sind selbstverständlich Originale und kommen mit Garantie. Denn wir kaufen die AirPods Bundles beim Hersteller und verkaufen dann die einzelnen Teile. 

Denn einzelne AirPods sind natürlich wesentlich günstiger und auch nachhaltiger, wenn ein Kunde nur einen einzelnen neuen AirPod braucht. 

Häufige Fragen

AirPods werden bei “Wo-ist” Funktion nicht angezeigt? 

Wenn deine AirPods in der "Wo ist?"-Funktion nicht angezeigt werden, gibt es mehrere mögliche Gründe und Schritte, die du unternehmen kannst:

1. Aktiviere "Wo ist?" fĂĽr die AirPods

Stelle sicher, dass die "Wo ist?"-Funktion fĂĽr deine AirPods aktiviert ist. Gehe dazu auf dem iPhone in die "Einstellungen" > " [Dein Name]" > "iCloud" > "Wo ist?" und vergewissere dich, dass die Option fĂĽr die AirPods aktiviert ist.

2. Aktiviere Bluetooth und Standortdienste

Vergewissere dich, dass Bluetooth und Standortdienste auf deinem iPhone aktiviert sind. Diese Funktionen sind wichtig, damit die "Wo ist?"-Funktion ordnungsgemäß funktioniert.

3. Aktualisiere auf die neueste iOS-Version

Überprüfe, ob auf deinem iPhone die neueste iOS-Version installiert ist. Softwareaktualisierungen können möglicherweise Probleme beheben.

4. Ă–ffne die "Wo ist?"-App

Öffne die "Wo ist?"-App auf deinem iPhone und prüfe, ob deine AirPods dort aufgeführt sind. Manchmal kann es helfen, die App manuell zu öffnen und nach den AirPods zu suchen.

5. Verbinde die AirPods mit dem iPhone

Stelle sicher, dass die AirPods mit deinem iPhone verbunden sind. Öffne das Ladecase in der Nähe des iPhones, und sie sollten automatisch erkannt und verbunden werden.

6. ĂśberprĂĽfe die Internetverbindung

Die "Wo ist?"-Funktion erfordert eine aktive Internetverbindung. Stelle sicher, dass dein iPhone mit dem Internet verbunden ist, sei es ĂĽber mobile Daten oder WLAN.

7. Standortfreigabe ĂĽberprĂĽfen

Gehe in die iPhone-Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste. Vergewissere dich, dass Ortungsdienste aktiviert sind und dass die "Wo ist?"-App Zugriff auf deinen Standort hat.

8. Warte etwas und versuche es erneut

Manchmal kann es einige Minuten dauern, bis die AirPods in der "Wo ist?"-App erscheinen. Warte eine Weile und versuche es dann erneut.

Wenn trotz dieser Schritte die AirPods nicht in der "Wo ist?"-Funktion angezeigt werden, könnte es sinnvoll sein, den Apple Support zu kontaktieren. Es könnte ein spezifisches Problem vorliegen, das weitergehende Diagnose oder Unterstützung erfordert.

Warum werden meine Airpods / AirPods Pro nicht in “Meine Geräte” angezeigt?

Wenn deine AirPods oder AirPods Pro nicht in “Meine Geräte” angezeigt werden, kannst du folgende Schritte unternehmen:

  1. Stelle sicher, dass Bluetooth auf deinem Gerät aktiviert ist.
  2. Vergewissere dich, dass die AirPods eingeschaltet und in der Nähe des Bluetooth-fähigen Geräts sind.
  3. Starte die AirPods neu oder setze sie zurĂĽck, wenn Probleme auftreten.
  4. Überprüfe, ob die AirPods mit einem anderen Gerät verbunden sind und koppel sie gegebenenfalls neu.
  5. Aktualisiere die Firmware der AirPods, wenn verfĂĽgbar.
  6. Vergiss die AirPods in den Bluetooth-Einstellungen und versuche, sie erneut zu koppeln.
  7. Stelle sicher, dass die AirPods ausreichend aufgeladen sind.
  8. ĂśberprĂĽfe, ob die AirPods mit der "Wo ist?"-Funktion aktiviert sind.
  9. Aktualisiere die Software deines Geräts auf die neueste Version.

Wie mache ich meine AirPods sichtbar? 

AirPods sind normalerweise immer sichtbar und bereit zur Verbindung, sobald sie aus dem Ladecase genommen werden. Wenn jedoch Verbindungsprobleme auftreten oder wenn du die AirPods manuell sichtbar machen möchtest, kannst du die folgenden Schritte befolgen:

1. Ă–ffne das Ladecase der AirPods

Die AirPods werden automatisch sichtbar und verbindungsbereit, sobald du das Ladecase öffnest.

2. Halte den Knopf auf der RĂĽckseite des Ladecase gedrĂĽckt

Wenn das Ladecase geöffnet ist, halte den kleinen runden Knopf auf der Rückseite des Ladecase gedrückt. Die LED-Anzeige auf dem Ladecase beginnt zu blinken, was bedeutet, dass die AirPods nun im Kopplungsmodus sind und für andere Geräte sichtbar sind.

3. Überprüfe die Bluetooth-Einstellungen des Geräts:

Gehe zu den Bluetooth-Einstellungen auf dem Gerät, mit dem du die AirPods verbinden möchtest. Dort sollten die AirPods jetzt sichtbar und verfügbar sein.

Wie verbindet man AirPods neu? 

Um AirPods neu zu verbinden, befolge die folgenden Schritte:

Mit einem iPhone:

  1. Gehe zu den "Einstellungen" auf deinem iPhone.
  2. Tippe auf "Bluetooth".
  3. Suche nach den AirPods in der Liste der verfügbaren Geräte.
  4. Tippe auf den Info-Button (i) neben den AirPods.
  5. Tippe auf "AirPods vergessen" und bestätige, dass du sie vergessen möchtest.
  6. Setze die AirPods wieder in das Ladecase und schlieĂźe den Deckel.
  7. Ă–ffne den Deckel des Ladecase und halte den kleinen runden Knopf auf der RĂĽckseite des Ladecase gedrĂĽckt, bis die LED-Anzeige weiĂź blinkt. Dies versetzt die AirPods in den Kopplungsmodus.
  8. Auf deinem iPhone sollten die AirPods jetzt in der Liste der verfügbaren Geräte erscheinen. Tippe darauf, um sie zu verbinden.

Diese Schritte können je nach dem genauen Modell der AirPods (AirPods, AirPods Pro, etc.) leicht variieren, aber der grundlegende Ablauf bleibt ähnlich.

Wie verbinde ich AirPods mit dem Samsung Handy? 

So verbindest du deine AirPods mit einem Samsung Handy 

  1. Gehe zu den Bluetooth-Einstellungen auf deinem Android-Gerät.
  2. Suche nach den AirPods in der Liste der verfügbaren Geräte.
  3. Tippe auf den Namen der AirPods, um die Verbindung zu trennen.
  4. Setze die AirPods in das Ladecase und schlieĂźe den Deckel.
  5. Ă–ffne den Deckel des Ladecase und halte den kleinen runden Knopf auf der RĂĽckseite des Ladecase gedrĂĽckt, bis die LED-Anzeige weiĂź blinkt. Dies versetzt die AirPods in den Kopplungsmodus.
  6. Auf deinem Android-Gerät sollten die AirPods jetzt in der Liste der verfügbaren Geräte erscheinen. Tippe darauf, um sie zu verbinden.

← Older Post Newer Post →